Film- und Bildergalerie

Carolo-Cup 2015

Ein Cup der Höhen und Tiefen. Wenige Stunden vor dem Hauptwettbewerb wurde noch einmal das gesamte Auto demontiert und in ungeahnter Geschwindigkeit wieder zusammengesetzt, denn das Differential machte uns Probleme. Selbst die kühlsten Köpfe unter uns schienen nach der Aktion recht erstaunt darüber, dass wieder alle Teile an ihrem richtigen Platz waren. Dann der Wettbewerb: das Einparken funktionierte mal wieder gar nicht so, wie bei den Proben, aber immerhin sind wir dieses Jahr mal über die Startlinie gekommen. Bei der folgenden freien Fahrt dann große Augen, denn Carolinchen fuhr langsamer als gedacht über den Parcours. Wie sich später herausstellte, hatten wir in all der Hektik kurz vor dem Wettbewerb einen falschen Softwarestand auf das Auto gespielt. Sehr ärgerlich, aber im Nachhinein nun mal nicht mehr zu ändern. Den Rückstand zu den anderen Teams, die wiederum recht gute Leistungen zeigten, glaubten wir schon nicht mehr aufzuholen, denn die nun folgende Disziplin, die Hindernisfahrt, erwies sich während unserer Proben nicht gerade als unsere Stärke. Doch dann kam alles anders. Souverän umfuhr Carolinchen die meisten Hindernisse und zeigte sich widererwartend von ihrer besten Seite. Wir waren richtig überrascht und konnten es kaum glauben als am Ende doch die Punkte insgesamt zu einem 2. Platz reichten.


Übersicht

2017 - Carolinchen 9 und Carolinchen X

2016/17 - Auf dem Weg zu Caro 9

2015/16 - Carolinchen 8

2014/15 - Carolinchen 7